Radiobeitrag > So. 07. Juni um 7.15 Uhr <

23. Mai 2020

Ein Beitrag auf NDR-Info (Religionswissenschaften) von und mit Juliane Klein, CSB aus Berlin zum Thema:

> Wer im Geringsten treu ist…. <

Hier geht’s zum Info-Dokument!

Die Treue zum Geringsten äußert sich in einer bewussteren Wertschätzung der kleinen Dinge unseres Alltags. Das, was als selbstverständlich erachtet wurde, gewinnt neue Bedeutung!
Jesus Christus sagt:“ Wer im Geringsten treu ist, der ist auch im Großen treu.“ (Lukas 16:10)
Die Erfahrung des Menschen Jesus, im Geringsten treu zu sein, beruht auf einer göttlichen Gesetzmäßigkeit, die auch heute in unserem Leben, praktisch anwendbar ist. Mary Baker Eddy, die Entdeckerin und Begründerin der Christlichen Wissenschaft, sagt dazu: “Wir müssen tief in die Wirklichkeit hineinschauen, statt nur den äußeren Anschein der Dinge zu akzeptieren.“ (Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift Seite 129:27)

 

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Kontaktformular

Hier kommen Sie zu Wort! Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Fragen.

Datenschutz

7 + 5 =